paprfloor: Der innovative Publikumsliebling beim Materialpreis 2018

paprfloor: Der innovative Publikumsliebling beim Materialpreis 2018

Der materialPREIS (https://www.raumprobe.de/materialpreis/) wird seit vielen Jahren im jährlichen Wechsel an Hersteller und Anwender verliehen. In geraden Jahren, also auch 2018 wird die Auszeichnung für besondere Materialien an Materialhersteller und -entwickler vergeben, in ungeraden Jahren richtet sich der materialPREIS als Auszeichnung für Material in Anwendung an Planer und Kreative mit realisierten Projekten.

Durch diese einmalige Kombination der zwei Formate erhalten sowohl die Entwicklung und Herstellung neuer Materialien als auch der ebenso wichtige Einsatz durch Kreative eine eigene Auszeichnung. Damit prämiert der materialPREIS die komplette Prozesskette im Bezug auf Materialinnovation. Aus den mehr als 100 Beiträgen haben die sechs Juroren je drei Gewinner in den Kategorien Design, Innovation, Kollektion, Ökologie, Verfahren, Studie und der neuen Kategorie Klassiker, die tradierte Materialien und Evergreens der Baubranche fokussiert, gekürt.

paprfloor (www.paprfloor.com) setzte sich in zwei Kategorien mit an die Spitze und errang sowohl im Bereich Innovation, als auch beim Publikumsvoting einen zweiten Preis und war damit der Gewinner des Abends. In der Laudation zeigte sich die fachkundige Jury überrascht, dass man mit dem Material Papier noch solche Innovationen hervorbringen kann. paprfloor war zudem das einzige Produkt aus reinem Papier, dass an diesem Abend ausgezeichnet wurde.

Verantwortlich für den Erfolg beim Materialpreis waren maßgeblich die Designerin Heike Kobusch (www.kobusch-design.de), die mit Ihren Designs dem Boden eine neue Emotionalität und Individualität verlieh, sowie die print-concept-roeber GmbH (http://print-c.de/) mit dem Geschäftsführer Götz Röber, der den Mut hatte, diese Designs gemeinsam mit paprfloor umzusetzen. Die print-concept-roeber GmbH setzt sich seit Jahren für nachhaltige Produkte ein und bietet mit dem Messe- und Trennwandsystem Flexiwall (http://print-c.de/druckloesungen/flexiwall/) ein weiteres Produkt aus 100% Pappe an.

Seit seiner Marktvorstellung und der bestandenen Prüfung zur B1-Brandschutznorm hat sich paprfloor zu einer der ökologischsten und gesündesten Alternativen für Fußböden in temporären Bauten, wie Messen, entwickelt und wird mittlerweile weltweit nachgefragt und eingesetzt.